Freecall: 0800 - 0900 999
deutsch | english | español

RenoSan® 1

Produkttyp (flüssig)

Organischer NPK-Dünger aus speziell aufbereiteten Braunalgen in Kombination mit hochmolekularen Kohlehydraten (Bio-Sacchariden).

Wirkungsweise

  • Reduziert die Oberflächenspannung
  • Verbessert die Wasser- und Nährstoffspeicherung
  • Fördert die Mikroorganismen im Boden
  • Verbessert die Krümelstruktur
  • Fördert die Wurzelneubildung und Nährstoffmobilisierung
  • Unterstützt die natürlichen Abwehrkräfte der Pflanzen gegenüber schädigenden/widrigen Umwelteinflüssen
  • Erhöhung der Pufferkapazität des Bodens durch Ionenaustausch

Gebrauchsanleitung

April (x) / Mai x / Juni x / Juli x / August x / September (x)

RenoSan® 1 wird während der Wachstumsperiode zwischen April und September ausgebracht. Vor der Applikation wird idealerweise der Boden bzw. die Schadstellen belüftet (aerifizieren • schlitzen • spiken). Bei der Spritzung größte Düse verwenden (ansonsten Düsensiebe vor der Spritzung ausbauen, um Verstopfungen zu verhindern).

Applikation

Monatliche Aufwandmenge:
10-20 ml/m² (oder g/m²) - 2 Wochen Rhythmus
20-40 ml/m² (oder g/m²) - 4 Wochen Rhythmus

Aufwandmenge bei akuten Problemstellen:
80 ml/m² (oder g/m²) bei sichtbaren Trockenstellen oder Hexenringen

Unterhaltungspflege:
150-250 g/m² RenoSan® 1 in 4-8 Chargen jährlich

Mischverhältnis

  • RenoSan® 1 kann 1:2 bis 1:10 mit Wasser verdünnt werden.
  • RenoSan® in 800 - 1200 l / ha Spritzwasser auflösen und einige Minuten intensiv aufrühren.
  • Nach der Spritzung wird das Produkt mit 5 bis 7 mm Wasser eingeregnet.
  • RenoSan® 1 ist gut mischbar mit Flüssigdüngern und den meisten Pflanzenschutzmitteln.

Produktdaten

Typ Organischer NPK-Dünger unter Verwendung von pflanzlichen Ausgangsstoffen zur Erhöhung der biologischen Aktivität im Boden
Gesamtstickstoff (N) 1,4 %
verfügbarer Stickstoff
(N, CaCI2-löslich)
0,6 %
Gesamtphosphat (P2O5) 0,1 %
Gesamtkaliumoxid (K2O) 0,2 %
Nettomasse 10-kg-Eimer / Kanister
1.000-kg-Container
Hersteller / Inverkehrbringer aqua-terra Bioprodukt GmbH
Langenselbolder Straße 8, 63543 Neuberg
Telefon +49 6183 014900 | Telefax +49 6183 9149040
Email: info@aqua-terra.de | www.aqua-terra.de
   
Ausgangsstoffe Pflanzliche Stoffe (Algen) und pflanzliche Aminosäuren
Nebenbestandteile 11,3 % organische Substanz, bewertet als Glühverlust
Hinweise zur sachgerechten Lagerung In der ungeöffneten Verpackung mind. 1 Jahr haltbar.
Kühl und trocken lagern. Vor Nässe schützen. Abtragungen und Auswaschungen sind zu vermeiden. Grundsätzlich sollte das Produkt aus hygienischen Gründen mit Handschuhen ausgebracht werden. Alle Verpackungen außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren lagern.
Hinweise zur sachgerechten Anwendung Die Empfehlungen der amtlichen Beratung haben Vorrang. Direkte Einbringung oder sofortiges Einarbeiten. Nicht zur Verwendung in der Landwirtschaft. Regelmäßige Gaben während der gesamten Vegetationszeit. Ausbringung sowohl auf trockenem als auch feuchtem Rasen. Nach der Anwendung für ausreichend Feuchtigkeit sorgen.
5-7 l Wasser/m², damit sich das Produkt gut auflösen kann.
Weitere Angaben Organischer Stickstoff (N org.) Der Stickstoff liegt zum Teil in organischer Bindung vor und wird erst nach mikrobieller Umsetzung pflanzenverfügbar.

 

aqua-terra Bioprodukt GmbH Langenselbolder Straße 8 D-63543 Neuberg Telefon +49 (0) 6183-91 49 00 Telefax +49 (0) 6183-91 49 049 info@aqua-terra.de